Ortserneuerung Faulbach - Breitenbrunn
Ortserneuerung Faulbach - Breitenbrunn

Ihre Meinung zäht!

Hier können Sie Ihren Gedanken freien Lauf lassen.

 

Teilen Sie uns mit was Ihnen gefällt, oder mißfällt.

 

Für jede neue Idee oder Anregungung sind wir,die Bürger von Faulbach/Breitenbrunn, dankbar.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Wolfgang Hörnig (Mittwoch, 18. März 2015 09:50)

    Mit Dorferneuerung hat das fällen eines Baumes im Wohngebiet natürlich überhaupt nichts zu tun. Wenn aber das Wurzelwerk bereits den Asphalt vom Gehweg hochdrückt sollte man was tun bevor noch mehr
    Schaden am Gehweg und/oder am Stromkasten entsteht. Es wird aber an der gleichen Stelle wieder ein Baum gepflanzt, der von der Größe und Wurzelwerk dorthin passt.

  • Hilde Maier (Montag, 16. März 2015 08:35)

    Sieht das nach Dorferneuerung aus, in dem man Bäume im Wohngebiet fällt. (Ecke Kapellenstraße Glückgraben / Am Glückgraben - Wall zur Umgehungsstraße. Eigentlich sollten mehr Bäume geplanzt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Faulbach